Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserem neuen Internetauftritt gefunden haben und hoffen, dass wir Ihnen viele interessante Informationen über die kommunalpolitische Arbeit der CDU vor Ort liefern können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns öfter besuchen würden, um sich regelmäßig über uns und unsere Arbeit zu informieren.

Viel Spaß dabei…





 
08.05.2016 | Andreas Meier
Elmeg-Gelände soll in ein Quartier mit dem Schwerpunkt sozialem Wohnraum umgewandelt werden

Eine positive Entwicklung nimmt derzeit das geplante Vorhaben eines Investors, das brach liegende Gelände in ein Quartier mit dem Schwerpunkt von sozialem Wohnraum umzusetzen.

weiter

03.05.2016 | Andreas Meier
Im Zuge der Arbeit der Kommission zur Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe wird auch seit langem die Struktur und der Standort einer neuen Endlagerbehörde diskutiert.

Peine, 03. Mai 2016 – Im Zuge der Arbeit der Kommission zur Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe wird auch seit langem die Struktur und der Standort einer neuen Endlagerbehörde diskutiert. Als Standort ist immer wieder die Stadt Peine im Gespräch, die mit der Deutschen Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe (DBE) über viel Fachwissen auf diesem Gebiet verfügt.

weiter

22.04.2016 | Andreas Meier
"Wir sind froh, dass wir uns vor Ort ein Bild über ein hoch innovatives Unternehmen, der Peiner Träger GmbH, machen konnten und sind dankbar, dass wir zu dieser besonderen Veranstaltung vom Wirtschaftsrat der CDU e.V., Landesverband Nds, eingeladen wurden", so Bürgermeisterkandidat Andreas Meier.
weiter

21.04.2016 | Andreas Meier
Bürgermeisterkandidat Andreas Meier diskutiert beim CDU-Zukunftsforum

Bürgermeisterkandidat Andreas Meier diskutiert beim CDU-Zukunftsforum in Celle über bürgerschaftliches Engagement, Bürgerbeteiligung und Zusammenhalt

weiter

18.04.2016 | Andreas Meier
Kreishausneubau. Bürgermeisterkandidat Andreas Meier appelliert an den Landkreis, die Standortfrage zügig, aber gemeinsam mit der Stadt festzulegen

Es muss endlich eine Entscheidung auf den Tisch", so Meier. "Ich habe allerdings die Sorge, dass in der verfahrenen Situation zwischen Landkreis und Stadt mittelfristig weit mehr als 100 Personen in einem Neubau auf der "Grünen Wiese" ihrer Tätigkeit nachgehen und so der Innenstadt dauerhaft entzogen werden.

weiter

News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen